Neues Ölspur-Beseitigungsfahrzeug für die TSI

Mittwoch, 19.Mai.2021

Am 19.05.2021 wurde das bereits vierte Ölspur-Fahrzeug (der neuen Generation) an die TSI übergeben und hat seinen Standort in der Straßenmeisterei Rudolstadt.

Das neue Fahrzeug entfernt Ölspuren mit einer Hochdruck-Vakuum-Technologie und einem Wasser-Tensid-Gemisch, welches unter der vorne am Fahrzeug angebrachten Haube mit einem Druck von 200 bar aufgetragen wird.

Über eine zweite Kammer am Ende der Haube wird das Öl-Wasser-Gemisch wiederaufgenommen.