Werkstatt-Neubau in Gera

Montag, 03.Mai.2021

Aktuell ein neues Werkstattgebäude am Standort Gera-Langenberg errichtet. Es soll im April 2021 bezugsfertig sein und den wachsenden Anforderungen an Reparatur-, Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten gerecht werden. Des Weiteren werden die Arbeitsbedingungen für die 6 Kollegen der MLT deutlich verbessert.

Die Werkstatt ist mit 2 Arbeitsgruben, 2 Stellflächen, Transporter-Hebebühne, Portalkran, Lager- und Sozialbereich sowie einem Meisterbüro bestens gerüstet für kommende Aufgaben. Auf einer Größe von 500 m² finden die Kollegen beste Bedingungen für effizientes, professionelles Arbeiten vor. Ebenfalls wird oberste Priorität auf die neuesten Richtlinien im Arbeitsschutz gemäß Arbeitsstättenverordnung gelegt. Beheizt wird die 8 Meter hohe Werkstatt mit einer Industriebodenheizung.

Um die Nachhaltigkeit der Werkstatt zu gewährleisten, wird auf dem Dach eine Photovoltaik-Anlage installiert. Diese deckt den kompletten Energiebedarf der Werkstatt ab und verfügt über eine Überschuss-Einspeisung. Des Weiteren sind Ladesäulen für Elektrofahrzeuge geplant.